Geld richtig anlegen: Eine saubere Sache für Umwelt und Investor

Geld richtig anlegenGeld richtig anzulegen – für verantwortungsvolle Privatinvestoren bedeutet das: Es geht nicht nur darum, eine möglichst hohe Rendite zu erwirtschaften. Auch ethische Aspekte wie Umweltschutz und soziale Verantwortung spielen eine wichtige Rolle. Investments in ausgewählte maritime Projekte verbinden beide Komponenten miteinander: Sie bieten die Chance auf eine überdurchschnittliche Rendite und fördern zugleich den Einsatz sauberer Transportschiffe, wovon die Umwelt profitiert.

Geld richtig anlegen und in saubere Technik investieren

Beim Umweltschutz ist die Seeschifffahrt schon jetzt gut aufgestellt. Im Hinblick auf das klimaschädliche Kohlendioxid (CO2) schneiden die Transportmittel Flugzeug, Lkw und Bahn laut International Maritime Organisation (IMO) erheblich schlechter ab als das Schiff. Die CO2-Emissionen je Tonnenkilometer sehen gemäß der internationalen Seeschifffahrtsorganisation der Vereinten Nationen folgendermaßen aus:

  • Flugzeug: 665 Gramm
  • Lkw: 100 Gramm
  • Bahn: 35 Gramm
  • Schiff: 8 Gramm

 

Bei den Schwefelemissionen sind allerdings noch erhebliche Verbesserungen nötig. Ab 1. Januar 2020 darf der Schwefelgehalt von Schiffstreibstoff nur noch 0,5 Prozent betragen – aktuell sind bis 3,5 Prozent erlaubt. Um diese verbindlichen Vorgaben einhalten zu können, stehen den Reedern erhebliche Investitionen in moderne Abgastechnik und neue, sauberere Schiffe bevor.

Genau hier liegt die Chance für Privatinvestoren, die ihr Geld ethisch bewusst anlegen wollen: Sie unterstützen mit einem Investment in moderne Schiffe die Transportschifffahrt in ihren Anstrengungen, noch sauberer zu werden und die Schadstoffemissionen weltweit zu reduzieren. Gleichzeitig haben sie die Chance auf eine überdurchschnittlich hohe Rendite.

Geld richtig anlegen in ausgewählte Schiffsprojekte

Die New Shore Invest trägt der Nachfrage nach aussichtsreichen und zugleich verantwortungsvollen Investitionsmöglichkeiten Rechnung. Das Hamburger Unternehmen vermittelt ausgewählte Schiffswertpapiere mittelständischer Reeder. Ein Einstieg ist bereits ab einer Investitionssumme von 1.000 Euro möglich. Bei den Projekten handelt es sich um Schiffsneubauten, die strenge Umweltstandards erfüllen.

In Zeiten niedriger Zinsen liegen die Renditechancen der von der New Shore Invest vermittelten Schiffswertpapiere je nach Projekt prognostiziert bei 5 bis zu 10 Prozent. Geld im maritimen Sektor anzulegen bedeutet also: Anleger haben die Chance auf einen überdurchschnittlichen Gewinn – und die Umwelt gewinnt sowieso.

[Gesetzlicher Warnhinweis:

Der Erwerb von Schiffswertpapieren ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Bildnachweis: iStock, 924720232, Indysystem


Teilen Sie uns auf:

Newsletter

Ich möchte über die neuesten Investitionsprojekte informiert werden!

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen
KONTAKT

New Shore Betriebsgesellschaft mbH
Alstertor 1 • 20095 Hamburg • Germany
Telefon: +49 40 22 86 21 23
Email: info@new-shore-invest.de
Pflichtangaben

Impressum
Datenschutz
AGB